Kostenlose Bewertung

So entwickeln sich die Immobilienpreise in Berlin

So entwickeln sich die Immobilienpreise in Berlin

Es lohnt sich, den Markt zu beobachten. | © istock.com/PeopleImages

Langsame Preissteigerung bei Hauptstadtimmobilien

Es wird Zeit: Immobilienbesitzer: innen, die Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung in Berlin verkaufen möchten, sollten dies in naher Zukunft tun. Denn die Immobilienpreise in Berlin entwickeln sich langsamer, als es noch vor einigen Jahren der Fall war.

Quadratmeterpreise im Vergleich

Berlin zählt nach wie vor zu den beliebtesten Standorten in Deutschland. Sowohl für Eigentümer: innen als auch für Investor: innen. Gerade während der Pandemie haben sich Investitionen in den Berliner Wohnungsmarkt als stabil und krisenfest offenbart.

Mit Blick auf die aktuelle Preisentwicklung, auf Neubaumaßnahmen und geplante Regulierungen sollten Eigentümer: innen, die auf lange Sicht einen Verkauf Ihrer Immobilie in Erwägung ziehen, diesen allerdings baldmöglichst angehen. Gerade, wenn Sie eine Eigentumswohnung veräußern möchten.

Aktuzell liegt der durchschnittliche Quadratmeterpreis für Häuser in Berlin bei 5.465 Euro. Die Preisspanne reicht dabei von rund 9.700 Euro pro Quadratmeter bis hin zu knapp 1.500 Euro. Im vergangenen Jahr lag der Medianwert im Vergleich dazu bei 4.691 Euro pro Quadratmeter, was einer Änderung von 16 % entspricht. Der Durchschnittspreis pro Quadratmeter für Eigentumswohnungen mit rund 80 Quadratmetern liegt hingegen bei 4.454 Euro. Im Vergleich zum Vorjahr ist dieser also um 6 % gestiegen (Februar 2021 4.282 Euro). In den Jahren zuvor hatten sich die Preise um jeweils 9 % beziehungsweise 11 % deutlich stärker nach oben entwickelt.

Durchschnittliche Quadratmeterpreise in den beliebtesten Stadteilen Berlins

Ø Kaufpreis pro m2 in Euro
Häuser Wohnungen
Prenzlauer Berg 3.514 7.022
Friedrichshain 7.504 5.908
Charlottenburg 6.428 5.992
Mitte 5.424 7.703
Kreuzberg 5.424 6.667
Wilmersdorf 12.274 6.178
Neukölln 6.059 5.236
Grunewald 10.527 7.025
Dahlem 11.485 6.364

Ausblicke und Tendenzen

Die Kaufpreise für Immobilien in Berlin könnten auf lange Sicht punktuell an eine Grenze stoßen. Während beispielsweise in Köpenick der Quadratmeterpreis für Häuser um rund 17 % in den vergangenen zwölf Monaten gewachsen ist, ist er im Stadtteil Weißensee um 9 % gefallen. Dies bedingt sich unter anderem durch das steigende Mietangebot sowie vermehrte Neubauten.

Auswirkungen des Mietendeckels

Der Mietendeckel hatte große Auswirkungen auf den Immobilienmarkt in Berlin. Allein Ende 2020 lag das Angebot an Mietwohnungen rund 70 Prozent niedriger als im Jahr zuvor. Menschen, die in Berlin eine Wohnung gesucht haben, hatten es überaus schwer, eine solche zu finden. Der Mietwohnungsmarkt war praktisch eingefroren. Hinzukam, dass es eine große Lücke zwischen den Mietpreisen von regulierten Bestandswohnungen sowie nicht-regulierten Neubauten gab. Während die Angebotsmieten von Bestandswohnungen innerhalb eines Jahres um circa vier Prozent sanken, stiegen sie für Neubauwohnungen um fast 17 Prozent an. Nach der Nichtig-Erklärung des Mietendeckels durch das Bundesverfassungsgericht im April 2021 schließt sich diese Lücke allerdings langsam. Im Schnitt liegen die Mietpreise pro Quadratmeter für eine 100 m2 große Wohnung bei 15,06 Euro.

Bezüglich der Kauf- und Mietpreise gibt es zwischen den Stadtteilen deutliche Unterschiede. Zwischen den günstigsten und teuersten Angeboten liegen rund 5.000 Euro. Die Nachfrage an Immobilien verlagert sich aus diesem Grund immer stärker auf die Randgebiete, sodass die Mieten hier hohe Sprünge machen.

Unser Service für Sie

Sie wünschen sich umfassende Informationen zur derzeitigen Marktsituation in Berlin sowie eine professionelle Einschätzung zum Wert Ihrer Immobilie? Wir bei homepoint living beraten Sie gerne. Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie ein Erstgespräch mit einem unserer kompetenten Mitarbeitenden. Sollten Sie einen Immobilienverkauf in Erwägung ziehen, unterstützt Sie einer unserer DEKRA-zertifizierten Sachbearbeiter: innen bei der Wertermittlung Ihrer Immobilie und erarbeitet mit Ihnen zusammen eine geeignete Verkaufsstrategie für Ihr Objekt.

Jetzt kostenlos bewerten!

Sie benötigen Hilfe?

Sie können uns von Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr unter +49 30 44 01 289 150 anrufen oder gern einen Rückruftermin vereinbaren.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ProvenExpert - Expert Systems AG zu laden.

Inhalt laden