Kostenlose Bewertung

Immobilienblase – Wann sich der Immobilienverkauf für Sie lohnt

Immobilienblase – Wann Immobilienverkauf lohnt

Immobilienblase – Wann sich der Immobilienverkauf für Sie lohnt – Bildquelle: iStock.com/ridvan_celik

Den bestmöglichen Preis erzielen – das wünschen sich alle Immobilienbesitzer:innen. Wann allerdings der perfekte Zeitpunkt für den Immobilienverkauf ist, hängt von zahlreichen Faktoren ab.

Derzeit befinden sich die Immobilienpreise auf einem Höchststand. Aber bleibt das so – oder platzt bald die Immobilienblase?

Was ist eine Immobilienblase?

2007/2008 platzte die Immobilienblase in den USA. Die Folge: Eine weltweite Finanzkrise. Immobilienblasen entwickeln sich, sobald es zu einer Überbewertung der Immobilien kommt. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn eine hohe Nachfrage an Immobilien besteht, während gleichzeitig die Zinsen für Finanzierungen besonders niedrig ausfallen. Auch andere Ursachen können zur Bildung einer Immobilienblase führen:

Staatliche Investitionen, steuerliche Anreize und eine andauernde Niedrigzinspolitik können die Preise für Immobilien in die Höhe treiben.

Haben die Preise einen Höchstwert erreicht, besteht die Gefahr, dass sie auf einmal rapide sinken. Versuchen Eigentümer:innen zu diesem Zeitpunkt, ihre Immobilien zu verkaufen, fallen die Preise meist noch stärker. Die Folge: Die Immobilienblase platzt.

In Corona-Zeiten: Platzt die Immobilienblase in Deutschland?

Schon seit mehreren Jahren besteht eine große Nachfrage an Immobilien in Deutschland. Da das Angebot an Objekten zudem gering ist, befinden sich die Kaufpreise auf einem Höchststand, insbesondere in den großen Ballungszentren wie Stuttgart, Berlin und München. Dieser Trend wird sich voraussichtlich weiter fortsetzen. Allerdings unterliegt er den Auswirkungen der Corona-Krise: Laut empirica-Institut, das anhand zahlreicher Datensätze im quartalsmäßigen Turnus Rückschlüsse auf die Preisentwicklung des Immobiliensektors zieht und die Immobilienblasengefahr in Deutschland beobachtet, sind unter anderem die steigenden Energiekosten ein wesentlicher Treiber der Inflation ¹. Hierauf müssen die Notenbanken mit Zinserhöhungen reagieren. Dies hat zur Folge, dass Fremdkapital teurer wird und die Budgets der Immobilienkäufer sinken. Entsprechend sinken auch die Immobiliennachfrage sowie die -preise. Kommt es zu einer Kettenreaktion platzt die Blase.

Lohnt der Verkauf der Immobilie?

Expert:innen gehen aber dennoch nicht von einer plötzlichen Abwärtsspirale der Immobilienpreise aus. Vielmehr herrschen derzeit gute Bedingungen, um einen bestmöglichen Erlös zu erzielen. Dieser ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Zum einen von der Lage Ihres Objektes, zum anderen von dessen Zustand. Und schließlich, ob Sie diese selbst oder fremdnutzen.

Ein unschlagbares Argument für einen Verkauf ist unumstritten die Aussicht auf hohe Verkaufspreise. Allerdings wird die Luft immer dünner. Die Preisentwicklung verlangsamt sich deutlich. Nur noch wenige Käuferschichten können sich bei diesen Preisen eine Immobilie leisten. Zwar ist der Zinssatz derzeit äußerst niedrig, steigen die Zinsen jedoch gehen die Immobilienpreise tendenziell zurück. Daher lohnt sich jetzt ein Verkauf.

Jetzt den Verkehrswert Ihrer Immobilie ermitteln lassen

Sollten Sie sich für einen Immobilienverkauf entscheiden, empfiehlt es sich, zunächst den Verkehrswert des Objektes professionell ermitteln zu lassen. Unsere DEKRA-zertifizierten Gutachter ermitteln wir für Sie nach normierten Standardverfahren den bestmöglichen Verkaufspreis für Ihre Immobilie. Wir behalten für Sie die aktuellen Marktentwicklungen im Auge und ermitteln mit Ihnen zusammen den optimalen Zeitpunkt für Ihren Verkauf. Zur Erhöhung Ihrer Verkaufschancen geben wir zudem Empfehlungen für Renovierungs- sowie Sanierungsarbeiten, beauftragen einen erfahrenen Fotografen, der Ihre Immobilie ins rechte Licht rückt und kümmern uns um die reibungslose Vermarktung Ihres Objektes.

Lassen Sie jetzt den Verkehrswert Ihrer Immobilie ermitteln. Wir beraten Sie gern.

1.) empirica-Blasenindex 2021q4. URL: https://www.empirica-institut.de/thema/regionaldatenbank/empirica-blasenindex/ (Stand 05.Januar 2022)

Jetzt kostenlos bewerten!

Sie benötigen Hilfe?

Sie können uns von Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr unter +49 30 44 01 289 150 anrufen oder gern einen Rückruftermin vereinbaren.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ProvenExpert - Expert Systems AG zu laden.

Inhalt laden