Die HOMEPOINT Gruppe fokussiert sich mit ihrem aktuellen Bauvorhaben in Berlin-Lichtenberg auf die wachsende Nachfrage nach studentischem Wohnraum. Neben der Revitalisierung von alten Industrie- und Fabrikgebäuden, um hier Wohnen zu ermöglichen oder verstärkt anzubieten, widmet sich HOMEPOINT 2016 schwerpunktmäßig dem Thema Wohnen für Studenten. „In diesem Segment gibt es dringenden Nachholbedarf. Wir haben uns daher entschieden, mit dem Bau von circa 800 Studentenapartments einem dramatischen Mangel auf dem Berliner Wohnungsmarkt im Bereich Student-Living entgegenzuwirken“, erklärt Gründer und Geschäftsführer Robert Besir.

Mehr erfahren